In Freiberg vom 28.01. bis 01.04.2019

Zu Ehren Humboldts

Das Jahr 2019 steht in der sächsischen Universitätsstadt Freiberg ganz im Zeichen des großen Naturwissenschaftlers Alexander von Humboldt. Am 14. September 2019 jährt sich der Geburtstag von Friedrich Alexander von Humboldt zum 250. Mal. Der „Wissenschaftler, Weltbürger und Revolutionär“ (Otto Krätz) empfing wesentliche Impulse für Leben und Werk in seiner Studienzeit an der Bergakademie Freiberg.
(Fotos: Detlev Müller / TU Bergakademie Freiberg)

Viele Veranstaltungen

Die Technische Universität Bergakademie Freiberg ehrt ihren berühmtesten Studenten mit zahlreichen Veranstaltungen und der Präsentation der Glasarche auf dem Freiberger Schloßplatz vor dem historischen Schloss Freudenstein, der Sitz der weltberühmten Mineralienausstellung terra mineralia.

Der Besuch bei der Glasarche kann somit mit einer mineralogischen Reise zu den schönsten Mineralien aus fünf Kontinenten verbunden werden.

Impressionen vom Abschied am 28.03.2019

Danke Freiberg

Was für ein Empfang! Welche Gastfreundschaft! Dieser Abschied!

Herzlichen Dank für eine schöne Zeit.

Der Landschaftspflegeverein Mittleres Elstertal e.V. und die Freunde der Glasarche sind sehr berührt von dieser herzlichen Gastfreundschaft. Besonderer Dank gilt der TU Bergakademie Freiberg für den Ideenreichtum, mit dem sie das Projekt unterstützt hat.

Unten sehen Sie Impressionen von der Verbschiedung mit Alexander von Humboldt höchstpersönlich. (Pressemitteilung)

Sehenswert nahe Glasarche

Terra mineralia

Schloss Freudenstein
Am Schlossplatz 4
09599 Freiberg

Mineralogische Sammlung Deutschland

KRÜGERHAUS
Am Schlossplatz 3
09599 Freiberg