Willkommen bei der Glasarche 3

Willkommen bei der Glasarche 3

Zur Zeit: Waren Müritz

Zur Zeit: Waren Müritz

Mehr
Die Glasarche 3 in Wien

Die Glasarche 3 in Wien

Mehr
Glasarche 3 und die Frauenkirche in Dresden

Glasarche 3 und die Frauenkirche in Dresden

Mehr
Glasarche 3. Auch nachts imposant.

Glasarche 3. Auch nachts imposant.

Die Glasarche 3 in Wien

Die Glasarche 3 in Wien

Mehr

Waren Müritz 17. August bis 04. Oktober 2020

Waren-Müritz begrüßt die Glasarche 3

Über den Standort Müritz-Nationalpark

Moor-Wildnis am Mühlensee bei Speck, Foto: Barbara Lüthi Herrmann

Land der tausend Seen

Der Müritz-Nationalpark mit seinen weiten Wäldern, glitzernden Seen und wundersamen Mooren liegt im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte. Seeadler ziehen ihre Kreise im unendlichen Himmel, Fischadler stürzen zum Fischfang aus schwindelnder Höhe in einen See und das Trompeten der Kraniche begleitet jedes Jahr den Frühling und den Herbst.
Mit der Umsetzung des Nationalparkprogrammes im Jahr 1990 ist ein besonders wertvoller Ausschnitt der Seenplatte unter Schutz gestellt worden. 107 Gewässer größer als ein Hektar liegen im Nationalpark. Er grenzt im Westen mit einem 10 Kilometer langen Abschnitt an das Ostufer der Müritz. Das Quellgebiet der Havel und ihr an eine Perlenkette erinnernder Oberlauf befinden sich im Nationalpark. Seit 2011 sind die Buchenwälder um Serrahn Teil des UNESCOWelterbes Buchenwälder.

Aussicht vom Käflingsberg-Turm über die unendlichen Wälder des MüritzNationalparks, Foto: Ulrich Meßner

Einmalige Natur erleben

Fahrrad- oder Wandertouren locken zu ergiebigen Entdeckungsreisen. Gut ausgeschilderte Wander- und Radwege sowie zahlreiche Informations-Tafeln und Nationalpark-Informationen mit ihren Ausstellungen helfen bei der Orientierung. Eine Reihe von Aussichtstürmen und Beobachtungsplattformen geben einen eindrucksvollen Überblick. Spannende Einblicke in das Welterbe Buchenwälder gibt der Wald-Erlebnis-Pfad zwischen Zinow und Carpin. Mit Müritz rundum können längere Strecken auch mit Bus und Schiff zurück gelegt werden, das Fahrrad fährt mit. Die vielen Seen und die Havel lassen sich mit dem Kanu entdecken. Auf geführten Wanderungen erläutern fachkundige Ranger viele spannende und wissenswerte Details am Wegesrand. Und im Sommer laden Familienführungen die kleinen Gäste auf Entdeckungstouren in die Natur ein.

Blick über den Herrensee aufs Müritzeum in Waren (Müritz), Foto: Felix Gänsicke

Standort der Glasarche 3

Zum 30. Jubiläum vieler National- und Naturparks und Biosphärenreservate in Deutschland ankert die Arche in Waren (Müritz) direkt vor dem Müritzeum, in allernächster Nähe zum Müritzufer. Das interaktive Natur-Erlebnis-Zentrum ist ein idealer Einführungsort in die Seenplatte. Der Müritz-Nationalpark liegt vor der Haustür.