News

Hoher Besuch an der Glasarche 3

Während der Weltklimakonferenz bekam die Glasarche Besuch von der Thüringer Umweltministerin und dem Präsidenten des Naturschutzbundes Deutschland. Sie führten mit weiteren Persönlichkeiten Gespräche.

Nach ihrem 90-minütigen Besuch der Glasarche auf dem Gelände des Franziskanerklosters am 12.12. in Katowice waren sich alle einig: der Aufenthalt der Glasarche 3 aus Anlass der Weltklimakonferenz ist gelungen und wirksam.

Gekommen waren Pater Sergiusz Baldyga (Vorsitzender des Franziskanerklosters), die Thüringer Umweltministerin Frau Siegesmund, der Präsident des Naturschutzbundes Deutschland , Olaf Tschimpke und der Leiter der Wiener Magistratsabteilung für Energieplanung, Herr Bernd Vogl. 

Neben dem Besuch der Glasarche stand der Gedankenaustausch bei den Franziskanern zum Thema Klima und Energie.

Auf dem Foto v.l.n.r.: Bernd Vogl, Herr Olaf Tschimpke, der Vorsitzende des Kloster Pater Seriusz Baldayga, Frau Ministerin Siegesmund, Rainer Helms (Foto: Umweltministerium Land Thüringen)